Seit 21 Jahren ist unser Ziel Ihre Zufriedenheit 

 

        

Was ist Was?        

Manuelle Therapie

Weiche Mobilisationstechniken werden angewendet um Gelenkblockaden zu lösen und Muskel - bzw. Sehnenansätze zu mobilisieren. So wird die Beweglichkeit wiederhergestellt.

 

Lymphdrainage

Durch geziehltes anregen der Lymphknoten sowie Lymphatischen Bahnen wird die überschüssige Gewebsflüssigkeit aus dem Gewebe aufgenommen und über die Harnwege nach außen gebracht. Diese weiche Massagetechnik ist sehr erfolgreich bei Lymphatischen Schwellungen und nach operativen Eingriffen (z.B. Mamma OP´S / Hüft und Knie TEP / Sportverletzungen usw.), wenn das Lymphatische System verletzt worden ist und vermehrt Wundsekret anfällt.

 

Osteopathie

Die Besonderheit dieser Methode liegt in der ganzheitlichen Sichtweise. Sie stellt die verschiedenen Systeme des Körpers in ihren Funktionen und Reaktionen zueinander und setzt die Beschwerden des Patienten in Verbindung dazu. Diese Arbeitsweise führt schrittweise von der Symptomatik zur Ursache.

 

Craniosacrale Therapie

Diese Behandlungsmethode befasst sich mit der Eigenbewegung der Schädelknochen, die mit Bewegungen des Sacrum verbunden sind. Mittels sanfter manuelle Techniken werden Spannungen gelöst.


CMD (Cranio-Mandibuläre-Dysfunktion)

Zusatzkompetenzen ermöglichen es uns seit einigen Jahren bereits, in guter Zusammenarbeit mit Zahnärzten, Kiefergelenksdysfunktionen zu behandeln . Dies sind Funktionsstörungen, durch einen falschen Biss oder veränderte Prothetik ausgelöst, welche eine vielfältige, weitreichende Symptomatik, zum Beispiel Schwindel, Kopfschmerzen / Migräne, wie auch Schmerzen im Bereich der Halswirbelsäule oder Schulter auslösen können. Ziel der CMD-Behandlung ist es, die Symptomatik zu verbessern und Schmerzen zu lindern.